Denia Dogs e.V. | Vivian
21187
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21187,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Vivian

vivian (7)

Rasse

Galgo Espanol

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. März 2017

Endgröße

ca. 65 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Murcia/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

ja, gern

Zu Kindern

ja, gern

In drei Worten

zutraulich, braucht etwas Eingewöhnungszeit, verträglich

Schutzgebühr

360 €

Aufenthaltsort

59597 Erwitte

Sucht seit dem

24.01.2018

Infos bei

Andrea Hartmann (07263/400652 o. 0157-5365 3744 oder hartmann@denia-dogs.de

Einen ganz lieben guten Tag,
noch etwas verhalten aber mit dem mir eigenen Charme grüßt Euch die zauberhafte Vivian. Ich lebe nun schon einige Zeit in meiner Pflegefamilie und hier geht es mir richtig gut.
Würdevoll werde ich Burgfräulein Bö genannt, ein Prinzesschen auf der Suche nach dem Glück. Ich zeige mich sehr freundlich, etwas tollpatschig und lernbegierig. Ich bin aber auch eine ängstliche Hündin, die Zeit braucht um Vertrauen zu finden und noch ganz viel lernen muss. Am Leben im Haus habe ich gefallen gefunden und mich prima integriert. Ich bin natürlich stubenrein laufe gut an der Leine und kann in der Gesellschaft anderer Hunde gut alleine bleiben.
Meinem Menschen schließe ich mich gerne an, Fremden begegne ich noch mit Skepsis und betrachte sie lieber aus sicherer Entfernung. Streicheleinheiten dulde ich, aber so richtig genießen kann ich sie noch nicht. Wobei ich bei Frauen schon gute Fortschritte mache.
Ich gehe gerne spazieren, allerdings fehlt mir noch die nötige Umweltsicherheit, bei allem was mir fremd ist und bei lauten Geräuschen möchte ich mich am liebsten verstecken. Ich lerne jeden Tag dazu, aber Ihr braucht ein wenig Geduld mit mir.
Mit den anderen Hunden hier komme ich gut zurecht und wenn Ihr schon einen souveränen Ersthund habt werde ich mich sehr an ihm orientieren. Im Zusammenleben mit anderen Hunden zeige ich mich selbstbewusst und ein wenig futterneidisch, ich kann mich aber auch unterordnen. Ich liebe es mit meinen Kumpeln in vollem Tempo über die Wiesen zu flitzen, zu spielen und einfach mal albern zu sein. Fremde Hunde unterwegs ignoriere ich allerdings.
Ich bin eine ganz tolle Galga, die einfach nur Menschen an ihrer Seite braucht, die mich führen, mich anleiten und mir Sicherheit geben. Investiert Zeit und Geduld, es wird sich lohnen, ich habe das Potential für einen klasse Familienhund. Ich schlage vor ihr vereinbart einen Besuchstermin, dann können wir uns ausgiebig beschnuppern.