Denia Dogs e.V. | Sam
25437
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-25437,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Sam

Mischling

05_K800_Sam_009

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. September/Oktober 2017

Endgröße

ca. 60 – 65 cm

Mittelmeertest

in Planung

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

in Planung

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja, gern

In 3 Worten

Zutraulich, aktiv, Umweltunsicher

Schutzgebühr

360€

Aufenthaltsort

79874 Breitnau

Sucht seit dem

20.08.2018

Infos

Michaela Cieslik
07755/937870 o. 01590 / 18 28 316 0. tierfreunde-hochrhein@t-online.de

Vermittlungshilfe für Tierfreunde Hochrhein

 

Sam ist ein blonder Herzensbub, ganz besonders hübsch und er bringt einen super lieben Charakter mit. Wir wünschen uns so sehr, daß er seine Jugend in einem sicheren Zuhause verbringen darf.
Er ist zutraulich und freundlich zu Menschen, in seinem Auslauf wird jeder Besucher stürmisch begrüsst. Sam ist neugierig und sucht den Kontakt, darauf kann man super aufbauen. Wie alle jungen Hunde ist er ungestüm, springt ausgelassen an Besuchern hoch, ist lebhaft, aktiv und sehr schlau. Andere Hunde findet er klasse und lebt ohne Probleme mit Rüden und Hündinnen zusammen. Sam spielt gerne, liebt es zu flitzen und albern zu sein.
So offen und freundlich er sich im Auslauf zeigt, merkt man das er die Welt draußen nicht kennt. Unterwegs ist er unsicher, er braucht seine Zeit, viele Situationen machen ihm Angst. Er braucht Menschen die ihm Mut machen … Komm mein Junge, gemeinsam schaffen wir das, das Leben ist schön und wir können so viel erleben. Sam wird sich darauf einlassen, denn er ist klug und möchte gefallen. Er zeigt jetzt schon Fortschritte, hat er sich anfangs an der Leine ganz klein gemacht, läuft er inzwischen gut mit und kann schon Sitz.
Sam ist ein aktiver Hund, der sportliche Menschen braucht, die gerne mit ihm unterwegs sind. Eine Hundeschule wäre toll für ihn und er braucht regelmäßige Sozialkontakte. Kinder sollten wegen seiner ungestümen Art schon standfester sein.
Sam bringt das Potential zum Traumhund mit, er braucht nur eine hundeerfahrene Familie, die einen wunderbaren Freund an ihrer Seite zu schätzen wissen.