Denia Dogs e.V. | Lapo (Kevin)
24236
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-24236,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Lapo (Kevin)

Galgo-Mischling

04_Lapo_53

Rasse

Galgo-Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. April 2017

Endgröße

ca. 60 cm

Mittelmeertest

liegt vor

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja, gern

In 3 Worten

Freundlich, aufgeschlossen, verträglich

Schutzgebühr

360€

Aufenthaltsort

45701 Herten.

Sucht seit dem

19.05.2018

Infos

Christine Blurton
(0176/84036734 oder blurton@denia-dogs.de)

Hallo liebe Interessenten,
ausgesprochen gutaussehend, jung, charmant und freundlich, so möchte ich der Lapo, mich heute präsentieren. Ich bin einer der tollsten Hunde, die Ihr Euch vorstellen könnt und trotzdem hatte ich schon viel Pech in meinem Leben. Mit meinen Brüdern kam ich als kleiner Welpe ins Tierheim, wurde schnell adoptiert und dachte all meine Träume gehen in Erfüllung. Leider zogen meine Besitzer in ihr Heimatland zurück und gaben mich wieder im Tierheim ab. Vor kurzem durfte ich auf eine Pflegestelle umziehen und suche von hier aus einen neuen Wirkungskreis bei Menschen, die es wirklich ernst mit mir meinen.
Lapo kennt das Familienleben und in seinem Alter fällt es ihm nicht schwer, sich an ein neues Umfeld zu gewöhnen. Freundlich begegnet er Menschen und Hunden, er kennt keinerlei Vorbehalte. In der Pflegestelle wohnt er mit zwei weiteren Hunden zusammen und fühlt sich in ihrer Gesellschaft pudelwohl. Lapo wäre also ein perfekter Zweithund und bräuchte als Einzelhund regelmäßig Kontakt zu Hundekumpels, da er einfach sehr sozial ist. Er zeigt sich sehr verspielt und schmust für sein Leben gern mit seinen Menschen. Lapo zeigt den typisch sensiblen Charakter eines Galgos und schleicht sich heimlich schnell in die Herzen von allen.
Er zeigt durchaus Interesse an Kaninchen und Co, allerdings ist Lapo so anhänglich, dass er gut abrufbar bleibt. Das sollte in seinem neuen Zuhause natürlich ordentlich weiter geübt werden, damit er auch in den Genuss des Freilaufs auf Feldern kommt. Trotz seiner Anhänglichkeit bleibt der gute Lapo mit seinen Hundekumpels auch brav allein, ohne Jammern und Knabbern.
Habt Ihr Lust Euch mit mir gemeinsam den Wind um die Nase wehen zu lassen, über Stock und Stein zu springen und viele Abenteuer zu erleben? Dann ruft für mich an
Euer Lapo