Denia Dogs e.V. | Armani
17424
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17424,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Armani

Armani_dbcc73ad8731d70cfb15fe7484d54266

Rasse

Bracke

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. 05.2004

Endgröße

ca. 58 cm

Mittelmeertest

in Planung

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

nein

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

ja, gern

Zu Kindern

ja, gern

In 3 Worten

lieb, verschmust, verträglich

Schutzgebühr

Paten gesucht

Aufenthaltsort

Oliva/Spanien

Eingestellt am

28.04.2017

Infos

Christine Blurton
(0176/84036734 oder blurton@denia-dogs.de)

Für Armani suchen wir liebe Paten um seine Versorgung und Tierarztkosten zu finanzieren.

 

Hallo an alle Grauschnauzen Freunde!

Hier begrüßt euch freundlich der rüstigen Rentner Armani. Mein Herrchen wollte mich und meinen Kumpel Boy leider nicht mehr haben und gab uns nun mit grauer Schnauze ab. Boy hat in der Zwischenzeit ein gutes Zuhause gefunden und ich habe mich derweil so gut in der Auffangstation eingelebt, dass ich für immer hierbleiben darf. Schließlich bin ich auch nicht mehr der Jüngste und habe neben den üblichen Alterszipperleien auch einen bösartigen Tumor. Daher haben die Mädels von DeniaDogs beschlossen, dass ich meinen Lebensabend hier verbringen darf.

Das ist auch ziemlich gut, schließlich muss einer die nötigen Umbaumaßnahmen hier an der Casa überwachen und aufpassen, dass alles Hundeparadies-konform hergerichtet wird. Besonders freue ich mich, wenn die Mädels hier am schufften sind und ich ganz entspannt aus dem Schatten zusehen kann. In den Pausen müssen alle dann natürlich an mir vorbei und mich ausgiebig kraulen. Versteht sich von selbst!

Aufgrund meines Alters und weil auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich irgendwo im Körper nicht ein neuer Tumor entwickelt, muss ich natürlich regelmäßig zum Tierarzt. Daher suchen wir für Armani Paten, die die anfallenden Tierarztkosten übernehmen würden.